Autorenlesung am Montag, 23. Januar 2016

... mehr Infos dazu hier ...

 

"DIE TIGERIN"

... DER NEUE THRILLER VON SILKE NOWAK

283 S., Taschenbuch,

ISBN 978-1-53733039-6

EUR 9,95

 

Das Schönste an diesem Text ist, was Sie daraus machen!

Die Kommissarin Anna Gaspar steckt mitten in einem aufsehenerregenden Mordfall: der Zuhälter Bela Titus wurde von einer Frau ermordet, die sich „die Tigerin“ nennt. Da erhält Anna eine merkwürdige Einladung: In einem Hotel in den Karpaten soll sie den Dokumentarfilm zeigen, den sie Jahre zuvor in Bukarest gedreht hat. Der Film dokumentiert den Alltag von Zwangsprostituierten – und das Verschwinden eines Mädchens, das von allen nur „die Tigerin“ genannt wurde. Anna ist irritiert. Erst als ihr Chef und Ex-Freund Richard Parker verspricht, sie zu begleiten, fährt sie in das Hotel in den Bergen. Dort treffen acht Personen aufeinander. Schnell wird klar, dass es sich nicht um ein zufälliges Wiedersehen handelt. Jemand scheint dieses Treffen von langer Hand geplant zu haben. Jemand, der im Hinterhalt lauert. Jemand, der wieder töten wird, wenn es nicht gelingt, ihn zu stoppen.

 

Silke Nowak

 

Silke Nowak, 1975 in Ravensburg geboren, lebte fast 20 Jahre in Berlin, wo sie Literaturwissenschaft und Philosophie an der Freien Universität studierte. Es folgte eine Promotion in Germanistik über moderne Lyrik. Sie unterrichtete Literaturwissenschaft in Berlin und Chemnitz, arbeitete als Pressesprecherin und im Bereich der Neuen Medien.

Während ihr Mann Chris sich nach einem Schlaganfall zurück ins Leben kämpft, wird Penny von den Dämonen einer Vergangenheit heimgesucht, die ihr alles zu nehmen drohen: ihre Liebe, ihren Glauben und die Hoffnung - ihr Leben.

 

218 S., Taschenbuch,

9,95 EUR

ISBN 978-1517124571

Der Traum vom Wunderkind scheint verlockend: Wohin er führen kann, wenn er scheitert, erkennt das Team um Hauptkommissarin Margot Kranich erst, als es zu spät ist.

 

304 S., Taschenbuch,

9,95 EUR

ISBN 978-1497362178

„...Absolute Leseempfehlung für Krimifans, ein Weihnachtskrimi, der auch jederzeit gelesen werden kann.” (Buchrättin, Lovelybooks)

 

174 S., Taschenbuch,

9,95 EUR

ISBN 978-1494240738

Aus dem Landwehrkanal wird eine Tote geborgen, gebranntmarkt mit der "schwarzen Lilie" - dem Zeichen des Bösen. Ihre Freundin Clara Schwarzenbach glaubt nicht an einen Selbstmord ...

 

348 S., Taschenbuch,

9,95 EUR

ISBN 978-1512368338

Vier Erwachsene spielen mit dem Feuer. Bis die Katastrophe passiert. Dann sind es nur noch drei. Ein Roman über eine Mutter und ihre Liebe, die stärker ist als der Tod.

 

272 S., Taschenbuch

9,95 EUR

ISBN 978-1502901675

Das Impressum sowie alle Angaben zum Datenschutz, zur Widerrufsbelehrung, zum Vertragsabschluss, zu den Versandkosten und zum Haftungsausschluss finden Sie auf der Seite "Rechtliches".

Druckversion Druckversion | Sitemap
@ Schwaaz Vere - Buchhandlung, Bad Saulgau