"FAntasie ist wichtiger als Wissen. Wissen ist Begrenzt."

Albert Einstein

528 S. geb.

ISBN 978-3-7373-5506-3

EUR 19,99

ab 14 Jahren

Die Menschheit hat die perfekte Welt erschaffen - aber diese Welt hat einen Preis.

 

In einer Welt, in der Krankheit, Tod, Armut und Kriege nicht mehr existieren, müssen die sogenannten Scythe entscheiden, wer lebt und wer stirbt. Sie sind auserwählt, um zu töten und somit gefürchtet wie geachtet zugleich.

 

Citra und Rowan werden zur Ausbildung zum Scythe gezwungen. Nur einer von ihnen wird es am Ende schaffen, Hüter des Todes zu werden. Trotzdem sehen sie sich nicht als Konkurrenten und lernen sich immer mehr zu schätzen. Der gnadenlose Ernst, der hinter dieser Beschäftigung steht, holt sie allerdings schnell ein.

 

464 S. mit Illustr. und 28 Karten in Farbe,

ISBN 978-3-406-71169-5

EUR 28,00

Höchste Zeit für einen frischen Blick!

 

Ewald Frie erzählt die Geschichte der Welt erstmals ganz voraussetzungslos aus einer wahrhaft globalen Perspektive. Athen rückt so an den Rand, aber das traumhaft schöne Kilwa in Afrika wird niemand vergessen, der dieses mit wunderbarer Leichtigkeit geschriebene Buch gelesen hat.

 

 

464 S., Klappenbroschur,

ISBN 978-3-7373-5510-0

EUR 14,99

Ein Tabuthema toll aufbereitet

 

Jack ist der Coolste, der Schönste, von allen geliebt und begehrt. Dass er eine schwere Krankheit hat, die ihn im Alltag beeinträchtigt, weiß niemand.

Libby ist in den Augen vieler so unperfekt wie man nur sein kann. Als sie nach schweren Zeiten beschließt, wieder die Schule zu besuchen, treffen zwei Welten aufeinander.

 

 

Ein Buch, dass mit einer starken weiblichen Heldin und der direkten Konfrontaion mit Tabuthemen besticht und mit Stereotypen aufräumt.

 

400 S., Klappenbroschur,

ISBN 978-3-453-27103-6

EUR 14,99

ab 14 Jahren

Temporeich und spannend erzählt

 

Was hat es bloß mit dieser verdammten Liebe auf sich? Sophie selbst war noch nie verliebt. Klar gab es Jungs, einsam ist sie trotzdem. Bis sie in der neuen Stadt auf Alex trifft. Das Nachbarsmädchen mit der kleinen Lücke zwischen den Zähnen, den grünen Augen und dem ansteckenden Lachen. Zum ersten Mal lässt sich Sophie voll und ganz auf einen anderen Menschen ein. Und plötzlich ist das Leben neu und aufregend. Bis ein Kuss alles verändert...

 

 

 

432 S., Taschenbuch,

ISBN 978-3-7855-8613-6

EUR 16,95

Lang ersehnt: Der neue Poznanski - Spannung pur!

 

Ohne Erinnerung an die letzten zwei Tage streift die Studentin Nika durch Siena . Sie vermisst ihr Handy, ihre Schlüssel und ihren Pass. Mitbewohnerin Jennifer ist ebenfalls verschwunden. Dafür steckt in Nikas Hosentasche ein Zettel mit mysteriösen Botschaften und Anweisungen.

Das Blut ist nicht deines.
Du weißt, wo das Wasser am dunkelsten ist.
Halte dich fern von Adler und Einhorn ...

Welchen Sinn soll das ergeben? Und was, zum Teufel, ist geschehen zwischen Samstagabend und Dienstagmorgen?

Bestseller-Autorin Ursula Poznanski schickt ihre Heldin durch die engen Gassen und die unterirdischen Labyrinthe Sienas, die ebenso im Dunkel liegen wie Nikas Erinnerungen an die letzten zwei Tage. Ein unlösbar scheinendes Rätsel, ein monströser Verrat und die geheimnisvollen Symbole des mittelalterlichen Siena bilden das Gerüst dieses exzellenten Psychothrillers .

 

Das Impressum sowie alle Angaben zum Datenschutz, zur Widerrufsbelehrung, zum Vertragsabschluss, zu den Versandkosten und zum Haftungsausschluss finden Sie auf der Seite "Rechtliches".

Druckversion Druckversion | Sitemap
@ Schwaaz Vere - Buchhandlung, Bad Saulgau